0 km
zurück

Tierratgeber

Apotheke für Nagetiere - Grundausstattung der Notfallapotheke
futter_nagetier

Jeder Tierbesitzer sollte für sein Haustier eine kleine Notfallapotheke im Haus haben, mit welcher er erste Hilfe leisten kann. Damit Sie bei kleineren Verletzungen, Blähungen, Durchfall & Co. sofort handeln können, haben wir eine Liste mit den wichtigsten Instrumenten und Medikamenten zur Erstversorgung zusammengestellt. Bedenken Sie jedoch, dass diese Notversorgung keinen Tierarztbesuch ersetzen kann!

Nagetiere im Sommer - Was tun bei einem Hitzschlag?

Viele Nager vertragen - als Höhlenbewohner und dämmerungsaktive Tiere - hohe Temperaturen nur schlecht. Insbesondere die Außenhaltung in den Sommermonaten bringt einige Gefahren mit sich: Bereits ab ca. 30 °C besteht die Gefahr eines Hitzschlags. Mit einem feuchten Handtuch oder einer mit kühlem Wasser gefüllten Sprühflasche können Sie Erste Hilfe leisten.

Mittel gegen Verdauungsstörungen wie Durchfall & Blähungen

Magenprobleme bei Kleinsäugern können viele Ursachen haben. Um diese zu behandeln, werden meist folgende Mittel zur Stabilisierung der Darmflora verabreicht:

  • Bird Bene Bac zum Darmfloraaufbau,
  • Sab Simplex oder Dimeticon (bei Blähungen),
  • Colosan (bei Verdauungsstörungen v. a. Aufgasung),
  • ägyptisches Schwarzkümmelöl,
  • Fenchel- oder Kamillentee,
  • Symbio Pet oder Omniflora N Kapseln (bei Durchfall),
  • Guanistrep Paste (bei starken Durchfällen),
  • Himbeerblätter frisch oder getrocknet (bei leichtem Durchfall),
  • Rodiculan (bei Verstopfung),
  • Elektrolytpulver - Rehydration Support (bei schwachem Kreislauf oder Durchfall),
  • Paraffinöl/Maltpaste (bei Haarballen im Magen),
  • Frühkarotten-Babybrei (bei leichtem Durchfall).

Was ist bei Nahrungsverweigerung zu tun?

Kranke Tiere lehnen die Nahrungsaufnahme häufig ab. Damit dieses Verhalten keine lebensbedrohlichen Konsequenzen nach sich zieht, sollten Sie Ihr Haustier zwangsernähren. Dafür benötigen Sie unter anderem:

  • Einwegspritzen ohne Kanüle,
  • Babybrei / Päppelbrei,
  • Critical Care oder Rodicare (für Kaninchen),
  • CaloPet oder Nutri-Cal (für Frettchen).

Hilfsmittel zur Versorgung kleinerer Verletzungen

Notfall_nagetier

Trotz artgerechter Haltung lassen sich kleinere Verletzungen, wie Biss- oder Kratzwunden nicht immer verhindern. Bei größeren oder blutenden Wunden, benötigen Sie folgende Dinge damit eine Notversorgung möglich ist:

  • Betaisadonna-Lösung zum Desinfizieren,
  • Verbände,
  • Käsepappel- / Malventee (zur Wundbehandlung),
  • Salbeitee (bei Verletzungen der Mundschleimhaut),
  • Claudenwatte zur Blutstillung,
  • Aluminiumspray - zur Erstversorgung von Wunden,
  • Wund- und Heilsalbe oder Calendula Tinktur (bei kleineren Verletzungen),
  • Traumeel oder Metacam / Novalgintropfen (bei Schmerzen),
  • Schere gebogen mit stumpfen Enden zum Kürzen der Haare am Wundrand,
  • Zink-Lebertransalbe (bei Bumblefoot),
  • Novugen Gel (z.B. bei Abszessen, Verbrennungen, Ekzeme).

Weitere wichtige Gegenstände für Ihre tierische Hausapotheke

Weitere Mittel und Geräte, die Sie bei einem Notfall zur Hand haben sollten, sind:

  • Rotlichtlampe oder Wärmflasche zum Wärmen von kranken Kleinsäugern,
  • Krallenschere,
  • Zeckenzange (für Tiere, die in Außenhaltung leben),
  • cdVet Augentropfen (zur Augensäuberung),
  • Ziegenaufzuchtmilch (für trächtige oder säugende Chinchillas),
  • Echinacea D6 Globuli oder Aconitum D6 Globuli (stärkt das Immunsystem gesunder Tiere),
  • Rescue Tropfen - Bachblüten (bei Angst z.B. vor dem Tierarztbesuch, vor einer OP, vor Vergesellschaftungen),
  • Euphrasia (Augentrost) Augentropfen (bei verklebten Augen),
  • Fenistil Tropfen (bei starkem Juckreiz, Ursache könnte ein Pilz- oder Parasitenbefall sein),
  • Ascorbinsäure - Vitamin C (kranke Meerschweinchen brauchen zusätzliches Vitamin C),
  • Interplex oder Hugro Biomaxan (gegen Haarlinge),
  • Surolan (bei Hautpilz),
  • Fieberthermometer,
  • Textropur Traubenzucker (bei Unterzuckerung).

Bevor Sie mit dem Anlegen einer Notfallapotheke beginnen, sollten Sie sich bei Ihrem Tierarzt über die geeigneten Mittel und Medikamente für die jeweilige Nagetierart erkundigen. Ähnliches gilt für die Verwendung verschreibungspflichtiger Medikamente und deren Dosierung. Verbessert sich der Zustand Ihres kranken Nagers innerhalb der nächsten 24 Stunden nicht, raten wir dringend zu einem Tierarztbesuch!

 

 

     Twittern         

 

Aktuelle Inserate für Kleinsäuger

Ratten Rudel sucht neues Zuhause :) in 53129
Ratten Rudel sucht neues Zuhause :)

Vier kleine süße Rattenböcke suchen einen neuen liebevollen Menschen, mit dem sie spielen und schmusen können. Dobby, Cabanossi, Knopf und Loki sind 1 Jahr und 3 Monate alt, kerngesund, handzahm,...

19 €

53129 Bonn

04.10.2021

4 Degu Damen suchen ein neues Zuhause in 53604
4 Degu Damen suchen ein neues Zuhause

Guten Tag,
ich muss leider schweren Herzens meine 4 Degus abgeben.
Ich habe sie selber bei einer Züchterin gekauft gehabt. Sie sind alle vier kerngesund und zutraulich.
1.) Schokofarbend (auf den...

100 €

53604 Bad Honnef

29.09.2021

Zwergkaninchen weiblich, 2 Stk. in 53757
Zwergkaninchen weiblich, 2 Stk.

Hallo,
aus privaten Gründen müssen wir leider unsere beiden Zwergkaninchen verkaufen. 
Wir selbst haben sie seit Anfang August.
Es sind beides Weibchen und kerngesund! Sie sind nicht sterilisiert....

135 € VB

53757 Sankt Augustin

18.09.2021

 

Verwandte Themen im Ratgeber:

 

zurück