bga Logo
Meerbusch
0 km

Tierratgeber - Hunderassen

Rasseportrait Clumber Spaniel

Kurzinfo:

Ursprungsland Großbritannien
Fellfarben Weiß mit zitronenfarbigen Abzeichen
Lebenserwartung 10 - 12 Jahre
Gewicht Rüden 29 bis 34 kg, Hündinnen 25 bis 29 kg
Widerristhöhe 42 bis 45 cm
Besonderheiten Sanftmütig, loyal, anhänglich, ruhig
FCI-Standard Nr. 119, Gruppe 8, Sektion 2
Clumber Spaniel Rasseportrait Der Clumber Spaniel kommt aus Großbritannien und wird als Apportierhund gezüchtet.

Eignet sich der Clumber Spaniel als Familienhund? Passt er zu mir?

Diese Clumber Spanielrasse wurde als Apportierhund, Wasser- und Stöberhund gezüchtet. Sein Einsatzbereich war die Jagd, welche besonders vom englischen Adel ausgeübt wurde. Er verfügt über einen sehr hohen Bewegungsdrang, fordert viel Aufmerksamkeit und eine konsequente Erziehung. Seine Eigenschaften die Jagd sehr gewissenhaft und gründlich auszuüben ist ihm bis heute geblieben. Er besitzt sehr starke Nerven und verfügt über eine lange Ausdauer.

Sein Ausdruck ist eher ernsthaft, das Temperament unerschütterlich und sein Wesen ist von Intelligenz geprägt. Daher ist der Clumber Spaniel ein Hund, der sehr viel Beschäftigung und geistige und körperliche Forderung benötigt. Apportierarbeit oder ein Dummytraining sind perfekte Beschäftigungen für diese Rasse, fordern allerdings auch einiges an Zeit. Er liegt es sich in der Natur zu bewegen, so dass ein Haus mit Garten eine perfekte Grundlage bildet. Willst Du den Hund in der Wohnung halten, achte darauf, dass er stets ausreichend Bewegung erhält, um seinen natürlichen Drang zu stillen. Durch sein freundliches und gelassenes Wesen ist er bestens für Familien mit Kindern geeignet. Er strahlt dabei zwar Ruhe aus, liebt es aber trotzdem mit Kindern zu spielen und zu toben.

Wie sind Wesen und Charakter des Clumber Spaniels?

Durch seine Ernsthaftigkeit wird diese Rasse meist unterschätzt. Seine Reaktionen und Verhaltensmuster gelten als bedächtig und besonnen. Er lässt sich nicht so einfach aus der Ruhe bringen und zeigt eine opulente Nervenstärke. Aggressives Verhalten legt er so gut wie gar nicht an den Tag. Wenn er zu wenig Betätigung und vor allen Dingen zu wenig gefordert wird, zeigt sich die Nervenstärke dahingehend, dass er seinen Drang zu Toben und Spielen durchsetzen möchte. Diese Rasse gilt als hochintelligent und arbeitswillig, so dass es einfach ist, ihm verschiedene Arbeiten beizubringen. Durch seine gute Nase erschnüffelt er auch gerne Dinge. Er wirkt großmütig, verliert dabei nie seine Freundlichkeit. Auf fremde Menschen geht der Clumber Spaniel stets freundlich zu und wirkt aufgeschlossen.

Körperbau und Aussehen:

Clumber Spaniel mit Welpen Der Clumber Spaniel lässt sich nicht aus der Ruhe bringen und ist ein sehr nervenstarker Rassehund.

Der Clumber Spaniel verfügt über einen mächtigen Schädel, zeigt sich starkknochig und schwer. Der Gesamteindruck vermittelt, dass in ihm ein Kraftprotz wohnt. Mit dem Gewicht von bis zu 34 kg in Bezug auf die Größe entsteht ein kompaktes Erscheinungsbild. Du solltest Dich von diesen Eigenschaften nicht täuschen lassen. Kommt diese Clumber Spanielrasse einmal in Fahrt, erkennst Du, wie schnell und beweglich er trotz seines Körperbaus sein kann. Typische Eigenschaften des Körpers sind die beeindruckende Länge und der tiefe Brustkorb. Die Läufe hingegen wirken kurz aber kräftig. Seine Augen, die einen stets nachdenklichen Eindruck erwecken, zeigen sich in einer dunklen Bernsteinfarbe. Die Fellfarbe dieser Rasse zeigt sich in der Grundfarbe immer Weiß mit zitronen- oder orangefarbenen Zeichnungen.

Haltung und Pflege des Clumber Spaniel

Aufgrund seines Fells benötigt der Spaniel eine große Pflegezuwendung. Das Haarkleid ist glatt, dicht und seidig. Damit das Fell gesund und gepflegt aussieht, solltest Du es täglich bürsten, um eine Knötchenbildung oder das Verfilzen des Fells zu verhindern. Aufmerksamkeit solltest du außerdem den Ohren schenken, die einer regelmäßigen Reinigung bedürfen. Auch das Fell um die Ohren solltest Du vorsichtig bürsten, damit das Verfilzen der Fellpartie dort verhindert wird. Mit dem Fell kann leicht Schmutz aus der Natur in Deine Wohnung getragen werden. Nach ausgiebigen Spaziergängen sollte der Clumber Spaniel also sauber gebürstet werden.

Da der Clumber Spaniel als Apportierhund gezüchtet wurde, benötigt er viel Auslauf und Beschäftigung, die körperlich sowie geistig erfolgen sollte. Apportierspiele sind für ihn wie geschaffen. Agility kann eine Alternative sein, was jedoch auf den einzelnen Hund ankommt. Er fordert viel Zeit und benötigt Aufmerksamkeit, die Du ihm im Idealfall im Freien zukommen lassen solltest. Fahrrad fahren, Joggen, Schwimmen oder anderen sportlichen Betätigungen an der frischen Luft kannst Du künftig mit Deinem Clumber Spaniel nachkommen.

Beschreibung (analog VDH)

Der Verband für das Deutsche Hundewesen (VDH) legt bestimmte Regeln für die Zucht von Rassehunden fest. Unter anderem sind in diesen Regeln das Aussehen, Gewicht und Fell definiert.

AllgemeinGuter und starker Knochenbau; Entschlossene Körperhaltung;
Lebhaft, arbeitswillig, nachdenklicher Ausdruck;
In ihm steckt jede Menge Kraft, die er durch Apportieren und Spielen ausleben möchte.
KopfGroß, mittlere Länge, quadratisch mit einem ausgeprägten Hinterhauptbein;
Gut ausgeprägte Lefzen, kräftiger Kiefer:
Dunkle, bernsteinfarbene Augen; Weinblattförmige große Ohren.
HalsKraftvoll, mittellang, ausgeprägt.
KörperMuskulös, kräftig, langer Körperbau;
Gerader Rücken, muskulöse Lenden, tiefe Brust.
RuteFrüher kupiert, heute wahlweise;
In beiden Stadien ist die Rute niedrig angesetzt, wird auf Rückenlinie getragen und ist gut befedert.
PfotenVorder- und Hinterpfoten stark mit Fell bedeckt; groß und rund
Haarkleid Fell ist dicht und glatt;
Brust und Läufe sind befedert
Weiße Fellfarbe mit zitronen- bis orangefarbenen Zeichnungen;
Hin und wieder mit gesprenkeltem Fang und Zeichnungen am Kopf erkennbar

Herkunft und Geschichte des Clumber Spaniel

liegender Clumber Spaniel Mit Zuneigung und guter Beschäftigung lässt sich der Clumber Spaniel gut erziehen.

Geklärt ist die Herkunft dieser Rasse nicht. Es wird angenommen, dass die Rasse im 18. Jahrhundert von Frankreich nach Großbritannien gebracht wurde. Der Herzog von Newcastle soll den Spaniel auf seinem Grundstück, Schloss Clumber, gehalten haben. Ein Gemälde aus dem Jahre 1788 beweist, dass der Spaniel zu dieser Zeit in Großbritannien zu finden war. Man sagt, der Herzog soll den Clumber gezüchtet und an die adelige Gesellschaft als Jagdhund vergeben haben. Im 19. Jahrhundert fand die Rasse bei den Briten sehr großen Zuspruch. Dies änderte sich um das Jahr 1930 und wurde immer seltener angetroffen. Er ist ein fabelhafter Jäger, der für die Fasanen-, Schnepfenjagd oder Entenjagd geeignet ist.

In Deutschland ist diese Clumber Spanielart allerdings nicht als Jagdhund aufgeführt. Er zählt zu den stummen Jägern, der bei der Jagd keinen Laut von sich gibt. In Schweden und England kommt er noch heute als Feldjäger zum Einsatz. In den USA beschränkt sich seine Arbeit auf das Aufspüren von Drogen. Diese Rasse verfügt über einen ausgeprägten Geruchssinn, was ihn zu einem außergewöhnlichen Jagd- und Suchhund auszeichnet.

Erziehung des Clumber Spaniels

Aufgrund seines Wesens gilt der Clumber Spaniel oft als schwer erziehbar, was bei genauer Betrachtung nicht zutreffend scheint. Diese Rasse benötigt viel Bewegung und sowohl geistige als auch körperliche Beschäftigung. Kann er diesen Drang ausleben, ist er stets dazu bereit neue Aufgaben zu erlernen. Apportieren zählt zu seinen Lieblingsbeschäftigungen, die aber auch abwechslungsreich gestaltet werden sollten, damit der Spaniel nicht zu schnell das Interesse verliert. Als Halter musst Du lernen, Deinen Hund zu verstehen und seine Körpersprache richtig zu deuten. Sollte der Jagdtrieb im Clumber Spaniel geweckt werden, liegt es an Dir, ihn zurechtzuweisen. Bei guter Erziehung kann er aber problemlos ohne Leine geführt werden.

 

Jetzt Hundezubehör finden

 

  Twittern

Verwandte Ratgeber

Aktuelle Kleinanzeigen für Hunde

Morky(Malteser/Yorkshire Terrier) dürfen ausziehen in 53842
Morky(Malteser/Yorkshire Terrier) dürfen ausziehen

Unsere zwei wunderschönen Welpen, Luna(weibchen)  und Toni(rüde) dürfen nun schweren Herzens ausziehen und suchen nach einem liebevollen neuen Zuhause. 
Die Mutter lebt bei uns im Haus. Der Vater im...

990€ Festpreis

53842 Troisdorf

25.05.2022

Yorkshire-Terrier of York!  Bildschöne kleine feine Yorkshire Terrier Babys in 56307
Yorkshire-Terrier of York! Bildschöne kleine feine Yorkshire Terrier Babys

Yorkshire-Terrier of York, bildschöne kleine feine aufgeschlossene Yorkshire Terrier Babys mit süssem Puppen Gesicht und viel Haar, regelmässig entwurmt und geimpft mit internationalem Heimtierausweis...

1.500€ Festpreis

56307 Dernbach (Landkreis Neuwied)

24.05.2022

Golden Retriever welpen in 53426
Golden Retriever welpen

Am24.04.22 haben unsere 8 kleinen Goldbärchen das Licht der Welt erblickt( 3-weibchen und 5 Rüde) alle sind wohl auf und gesund! Sie wachsen im Haus mit Kindern,und einem Garten auf.

Bilder von...

2.200€ Festpreis

53426 Königsfeld (Rheinland-Pfalz)

24.05.2022

Suche Familienhund in 53111
Suche Familienhund

Hallo wir sind auf der Suche nach einem kleinen Familienhund (bis Max. 35cm) . Er sollte Max. 1 Jahr / 1 1/2 Jahre alt sein und auch mal allein gelassen werden können (für Einkauf oder kleine...

53111 Bonn

22.05.2022

zwei gesunde, erfahrene SHIH-TZU DECKRÜDEN, Havaneser, Malteser, Pudel, Bolonka,  schwarz und tricolor in 53115
zwei gesunde, erfahrene SHIH-TZU DECKRÜDEN, Havaneser, Malteser, Pudel, Bolonka, schwarz und tricolor

Hallo, hier haben Sie und ihre HÜNDIN die Möglichkeit unsere beiden gesunden, erfahrenen, reinrassigen und liebenswerten SHIH-TZU DECKRÜDEN (auch ähnliche Rassen wie s. o.) kennenzulernen.
Wenn Ihnen...

null VB

53115 Bonn

22.05.2022

Hundebetreuung in 53225
Hundebetreuung

Hallo, Sie haben Pläne, möchten vielleicht mal über ein Wochenende weg oder mal länger ausgehen, Ihr Hund möchte aber lieber anderes: im Grünen oder am Rhein spazieren gehen, spielen oder chillen. Da...

null VB

53225 Bonn

19.05.2022

Weitere Kleinanzeigen für Hunde

 

Bildquellen:
Bild 1: © markt.de
Bild 2: © lenkadan / Fotolia.com
Bild 3: © Eric Isselée / Fotolia.com