0 km

Fachschule Protektor

Mitglied seit: 14.07.2020
Zuletzt online: 15.07.2021 12:54:29
gefällt 1 Mitglied

Über mich

Fachschule Protektor

Wir bieten ein breitgefächertes Spektrum an Aus- und Weiterbildungen.

Unsere Lehrgänge zeichnen sich durch Praxisnähe,  marktgerechte Qualifizierung, staatlich anerkannte, Handelskammer oder GEFMA geprüfte und zertifizierte Abschlüsse aus.

Weiter bieten wir Ihnen nach Beendigung Ihrer Ausbildung oder Ihres Lehrganges die Möglichkeit der Arbeitsplatzvermittlung.

Die Lehrkräfte der Fachschule sind Fachleute, die aus der Praxis kommen und pädagogische Erfahrungen in der Erwachsenenbildung gesammelt oder eine Trainerausbildung abgeschlossen haben. Es sind unter anderem Fachlehrer/innen der Polizei und der Handelsschule, Sprachlehrer/innen, Objektleiter/innen oder Unternehmensberater/innen, Werkschutzleiter/innen, Ingenieure/innen, Betriebsbeauftragte für Umweltschutz, Arbeitssicherheitsexperten/innen, Dozenten/innen von Fachhochschulen, Rechtsanwälte/innen und Ärzte/innen.

Im Fachbereich Facility Management lehren Professoren, Bachelor und Master of Facility Management ebenso, wie erfolgreiche Führungskräfte aus den großen Unternehmen des Facility Managements oder Inhaber von FM- Unternehmen. Über der Auswahl unserer Lehrkräfte steht jederzeit die Maxime: “Aus der Praxis für die Praxis”.

Für die Qualität unserer Ausbildung stehen unsere Zertifizierungen durch den Verein Weiterbildung Hamburg e.V. und der GEFMA (German Facility Management Association) sowie ein regelmäßig geprüftes Qualitätsmanagementsystem nach Richtlinien der AZWV bzw. AZAV. Die kontinuierliche Fort- und Weiterbildung unserer Lehrkräfte ist ebenso selbstverständlich, wie Teilnehmerbefragungen, um Aufschluss über die Zufriedenheit der Kunden/innen zu gewinnen und unsere Prozesse kontinuierlich zu verbessern.

Die Qualität der Ausbildungen an der Fachschule Protektor ist gemäß Richtlinien AZWV bzw. AZAV durch die Hanseatische Zertifizierungsagentur (HZA) geprüft und bundesweit zertifiziert.

 

Philosophie

 

Wir bieten nur Ausbildungen an, die tatsächlich benötigt und von der Wirtschaft gefordert werden!

Am Ende aller unserer Ausbildungen für die Dienstleistungsbranche stehen Prüfungen, die zu einem staatlich anerkannten oder am Arbeitsmarkt nachgefragtem Abschluss führen. Unser modular gestaltetes Ausbildungskonzept ermöglicht es uns, die Ausbildung für unsere Kunden, gleich ob Unternehmen oder Privatkunden, optimal an ihre Bedürfnisse anzupassen und das lebenslange Lernen nachhaltig zu unterstützen.

Unsere enge Kooperation mit den Unternehmen der privaten Sicherheitswirtschaft und des Facility Managements ermöglicht eine ständige, aktuelle Beurteilung der am Markt verlangten Qualifikationen. Hieran orientieren sich die Inhalte unserer Bildungsangebote.

 

Diesen Mitgliedern gefällt Fachschule Protektor (1)